20.02.2020

Johannes Mosmann - Wie bekämpft man den Neoliberalismus?

Die Kritiker des Neoliberalismus fokussieren sich einseitig auf jene, die eher liberale Ansichten vertreten – und übersehen, dass sie sich dabei selbst innerhalb der neoliberalen Dialektik von Markt und Staat bewegen. Vermeintlich gegen die Thesen der Neoliberalen fordern sie, der Staat solle für Gerechtigkeit sorgen und die Opfer der »unsichtbaren Hand« durch Sozialleistungen auffangen. Genau dies schützt jedoch die Marktwirtschaft vor revolutionären oder totalitären Übergriffen auf die Wirkungssphäre der »unsichtbaren Hand«, und ist deshalb eine Kernforderung der meisten neoliberalen Denker.

Johannes Mosmann Wie bekämpft man den Neoliberalismus?
Die erweiterte Demokratie – Teil III (PDF)

19.02.2020

Sylvain Coiplet - Grundlagenseminar Dreigliederung Brumby Juni 2020

Grundlagenseminar zur sozialen Dreigliederung mit Sylvain Coiplet vom 17.06 bis zum 21.06.2020 in Brumby.

Themen
  • Einführung in die soziale Dreigliederung
  • Unterscheidung und Zusammenwirken von Wirtschaftsleben, Rechtsleben und Geistesleben
  • Soziale Dreigliederung als Antwort auf Industrialisierung und Globalisierung
  • Teilnehmerfragen und/oder Angriffspunkte bei der Gegnerschaft

Sylvain Coiplet Grundlagenseminar Dreigliederung Brumby Juni 2020

16.01.2020

Angelika Oldenburg - Interview mit Sylvain Coiplet

„Dass das kein lockerer small talk werden wird, das weiß ich. Ich kenne Sylvain aus verschiedenen Zusammenhängen – unter anderem aus der sozialwissenschaftlichen Sektionsgruppe, die sich monatlich trifft – und er scheint kaum imstande, anders als hochkonzentriert, logisch, leise und intensiv zu sprechen, mit leichtem französischen Akzent.“

Angelika Oldenburg Sylvain Coiplet und das „Institut für soziale Dreigliederung“ (Interview)

Sylvain Coiplet - Grundlagenseminar Dreigliederung Linz Februar 2020

Grundlagenseminar zur sozialen Dreigliederung mit Sylvain Coiplet vom 13.02. bis zum 16.02.2020 in Linz.

Themen
  • Einführung in die soziale Dreigliederung
  • Unterscheidung und Zusammenwirken von Wirtschaftsleben, Rechtsleben und Geistesleben
  • Soziale Dreigliederung als Antwort auf Industrialisierung und Globalisierung
  • Teilnehmerfragen und/oder Angriffspunkte bei der Gegnerschaft
Sylvain Coiplet Grundlagenseminar Dreigliederung Linz Februar 2020

Sozialwissenschaftliche Arbeitsgruppe Basel

Wir arbeiten an dem vor kurzem erschienenen, von der Freien Gemeinschaftsbank mitfinanzierten Band Die grossen Fragen der Zeit und die anthroposophische Geist-Erkenntnis von Rudolf Steiner (GA 336). Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer willkommen!

Jean-Marc Decressonnière Sozialwissenschaftliche Arbeitsgruppe Basel